Archiv 2022



11.9.2022

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

SILBER für KELZ

Sonderpreis für Heimat- und Kulturpflege

Die Verkündung der Sieger des Landeswettbewerb-NRW „Unser Dorf hat Zukunft“ fand am Sonntag, dem 11. September 2022 im Rahmen eines Bauernmarktes in Bad Sassendorf-Ostinghausen statt. 32 Dörfer hatten sich für den Landeswettbewerb qualifiziert und wurden mit Gold, Silber oder Bronze prämiert. Der Landeswettbewerb fand bereits zum 27. Mal in Nordrhein-Westfalen statt.

 

Am Sonntagmorgen um 8:15 Uhr ging es mit einem 29-Personen Bus Richtung Bad Sassendorf. Der Kreis Düren belohnte uns für unsere Mühen bzw. Teilnahme am Wettbewerb und übernahm die Kosten für den Bus.

 

Nach einer 2,5-stündigen Busfahrt begann, mit einem musikalischen Auftakt im Innenhof, die Veranstaltung der Siegerverkündung „UNSER DORF HAT ZUKUNFT“. Die Begrüßung und Eröffnung fanden durch die Ministerin Silke Gorißen, Herrn Werring und Frau Irrgang statt. Mit Spannung wurde auf die Bekanntgabe der Sieger des Dorfwettbewerbes und die Bekanntgabe der Sonderpreise gewartet.

 

Wir wurden mit Silber prämiert und erhielten einen Sonderpreis für Heimat- und Kulturpflege. Es wurden 4 Dörfer mit Gold, 18 mit Silber und 10 mit Bronze prämiert.

 

Nach der Siegerverkündung gab es noch Gelegenheit mit dem Besuch des „Düsser Bauernmarkt“ bevor wir um 14:30 Uhr die Heimreise antraten.

 

Die Überreichung der Plaketten und Urkunden, findet am 5. November 2022 im Haus Düsse im Bad-Sassendorf statt.



Artikel Dürener Zeitung vom 9.9.2022


16.8.2022

Bereisung "Unser Dorf hat Zukunft"

Die Bereisung der Bewertungskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ ist zu unser aller Zufriedenheit beendet. 

DANKE an alle, die sich an den Vorbereitungen beteiligt haben.

DANKE an alle, die Ihre Hoftore an der Route geöffnet und vorher die Wege hergerichtet haben.

DANKE an alle Vortragenden, Kita-und Schulkinder (beide Gruppen SUPER), sowie alle Beiträge, die der Kommission vermittelt wurden, damit wir erfolgreich sind. KLASSE.

DANKE an die Vielzahl (Vereine und Bewohner), die uns auf der Route begleitet haben, oder an einer Station anwesend waren. Für die Uhrzeit einfach sensationell!

KELZ hat alles gezeigt, was in unserem liebenswerten Ort steckt. Jetzt müssen wir abwarten, was am Ende rauskommt: Gold?, Silber? oder Bronze?.

 

Eins wurde heute ersichtlich: KELZ HAT ZUKUNFT



3.7.2022

Gefallenenehrung der St. Michael Schützenbruderschaft Kelz

Die St. Michael Schützenbruderschaft Kelz hat in diesem Jahr zum dritten Mal hintereinander das Schützenfest wegen der nicht vorhersehbaren Corona-Pandemie und Ihren Konsequenzen abgesagt. Das Schützenfest wäre am Wochenende 2. - 4.7.2022 gewesen, man hielt aber trotzdem an der Tradition fest und sie besuchten den Wortgottesdienst und hielten im Anschluss eine Gefallenenehrung am Ehrenmal ab.

v. l. Katharina Hockel, Johanna Pol, Andreas Liesenfeld, Klara Lensing, Claudia Jäger, Willi Bylsma, Arnold Vlatten, Heiner Esser, Michael Nießen
v. l. Katharina Hockel, Johanna Pol, Andreas Liesenfeld, Klara Lensing, Claudia Jäger, Willi Bylsma, Arnold Vlatten, Heiner Esser, Michael Nießen


1. Mai 2022

Maialtar an der Kirche
Der Maimonat ist der Marienmonat, alles ist im Wachstum und wir freuen uns über die ersten Blumen und Blüten im Garten. 

*Der Förderkreis St. Michael, möchte Sie, Ihre Familie und auch besonders die Kinder auch in diesem Jahr wieder einladen, die Marienfigur an der Kirche – gegenüber dem Sakristei Eingang – mit Blumen zu schmücken*. 


Es wurde wieder das Gestell mit Blumenkästen und Vasen vor der Marienstatue angebracht, die Sie und ihr, liebe Kinder mit Euren Familien, mit Blumen (Schnittblumen und Sommerpflanzen) aus dem Garten ab sofort füllen könnt. Wir würden uns auch in diesem Jahr wieder über eine rege Teilnahme von groß und klein, alt und jung, mit vielen Blumen freuen!

Heute (1. Mai) ist um 18:00 Uhr, wie auch an den kommenden Sonntagen im Mai, eine *Maiandacht*, verbunden mit einem Gebet für den Frieden in der Welt. 

 

Wir lesen heute Abend aus dem Büjelchen (Marienlob).


Förderkreis St. Michael Kelz


Tanz in den Mai

In der Mainacht stellte die Dorfjugend den Dorfmai auf. Im Anschluß hatte der JCK zum Tanz in den Mai mit Live Musik eingeladen. Es wurde bis spät in die Nacht hinein gefeiert.



Trödel-Achse Kelz/Jakobwüllesheim  
Zwei Dörfer - Ein Vorhaben - Ein Termin
Download
Dorfeinladung Trödel_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 710.7 KB



11.04.2022

Kinderbörse ein voller Erfolg

Alles für Baby und Kids

Kinderbörse lud mit Trends zum Schnäppchenpreis nach Kelz ein.

 

Nach zweijähriger Pause konnte die beliebte Börse wieder stattfinden. 

 

Ein Bericht im Rundblick Rureifel vom 8. April 2022.



11.04.2022

5. Schockturnier im Kulturhaus

Am Samstag, dem 09. April fand im Kulturhaus Kelz das 5. Schockturnier statt. Insgesamt gingen 24 Einzelspieler für 6 Mannschaften an den Start: Alle Infos gibt es  rechts zum Download.

Download
Bericht Schockturnier 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 329.8 KB


Artikel Dürener Zeitung vom 29.3.2022
Artikel Dürener Zeitung vom 29.3.2022

27.03.2022

Kelz zum Anfassen und Festhalten

Geschichtstafeln wurde Ihrer Bestimmung übergeben

Auf Einladung der Kultur- und Naturfreunde Kelz wurde in einer Feierstunde, am 27.3.2022 der geschichtliche Hintergrund unseres Heimatortes Kelz in einem verkürzten „Historischen Dorfrundgang“ in Wort und Bild, auf standfesten Tafeln mit einer Broschüre Ihrer Bestimmung übergeben.

Engagierte Bürger*innen haben sich in den vergangenen Monaten diesem Thema gewidmet. Der 1. Vorsitzende Josef Kranz bedankte sich nochmals ganz herzlich bei allem Beteiligten. 

 

Alle Tafeln sind zum Nachlesen unter dem Menuepunkt "Historisches " zu finden.

v. l. Heinz Franzen, Brigitte und Karl Wirtz, Frau Geuenich repotrec, Herr und Frau Blümert, 1. Vorsitzende Josef Kranz, Carla Neisse-Hommelsheim Gundi und Albert Müller, Ludwig Rey, Bürgermeister Joachim Kunth, Heinz Steffens, Holger Hofmann, Klara Lensing, Peter Becker reprotec

 1. Vorsitzende Josef Kranz
1. Vorsitzende Josef Kranz


05.02.2022
Informationstafeln
Auf Initiative der Kultur- und Naturfreunde Kelz e.V. haben sich engagierte Bürger*innen diesem Thema gewidmet und mit finanzieller Unter-stützung durch die Leader Region „Zülpicher Börde“ vierzehn Informationstafel in Schrift und Bild erstellt und bereits montiert.

 

Über die Navigation auf der rechten Seite "Historisches"  erreichen Sie die jeweils passende PDF-Datei. 



Tanz in den Mai

Aufstellen des Dorfmai 

Nach zwei Jahren Pause wurde In der Mainacht wieder auf dem Dorfplatz gefeiert. Die Dorfjugend stellte den Dorfmai auf dem Dorfplatz auf.

Im Anschluß lud der Jugendclub zum Tanz in Mai mit der Partycoverband „STRIKE UP“ ein. Es wurde bei gepflegten Getränken und Essen bis spät in die Nacht hinein gefeiert.