Kulturprojekt




8.3.2021
KULTURprojektKELZ kommt zu Ihnen nach Hause!

Das, für den 20.03.2021 geplante Konzert können wir Ihnen nun digital für zuhause anbieten.

Es wird extra für uns von dem Trio aufgenommen und wir werden einen You-Tube-Link bekommen, den wir an die angemeldeten Zuhörer weitergeben. Mit diesem Link können Sie das Konzert ab dem 20.03. jederzeit und so oft Sie mögen abrufen. Ein Vorteil gegenüber einem Live-Stream-Link, der nur an dem Angebotstag und zu einer bestimmten Zeit zur Verfügung steht.

 

Und so kommen Sie zu Ihrem, ganz persönlichen, Konzert:

- Sie können sich ab sofort bei Dagmar Hofmann 

Tel. 02424 / 2018257 oder per Mail: kultur@kelz-nrw.de anmelden

- Mit der Anmeldung bekommen Sie eine Kontoverbindung und einen Kostenrahmen genannt, 

in den Sie sich einstufen können

- am 20.03. wird an alle angemeldeten Zuhörer der Link zum Konzert versendet, mit dem Sie

dann die Möglichkeit haben, das Konzert zu jeder Zeit und so oft Sie mögen anzuhören.

 

Wir sind sehr froh, dass wir Ihnen mit dieser Möglichkeit eine kleine kulturelle Unterbrechung in der Pandemie bieten können. Auch wenn wir uns natürlich noch mehr gefreut hätten, wenn wir uns alle zusammen mit den Künstlern live in der Alten Schmiede gesehen hätten. 

Bleiben Sie weiter gesund und zuversichtlich!

Das erwartet Sie ab dem 20.03.2021:

Marie's Wedding Trio Traditional and Contemporary Scottish and Irish Folk Das "Marie’s Wedding Trio” macht lebendige, zeitgemäße, traditionelle Musik aus Schottland und Irland.

Lieder, Balladen und Tänze voller Lebensfreude, skurrile Geschichten, Glück und Unglück und sehr viel Humor sind schon immer Teil der schottischen und irischen traditionellen Musik gewesen. In dieser Tradition steht das Programm des Trios um die schottische Sängerin Joanna Scott Douglas.




Quelle: Dürener Zeitung vom 14.04.2018
Quelle: Dürener Zeitung vom 14.04.2018

19.03.2018

KulturProjekt Kelz geht ins dritte Jahr

Am Freitag, dem 16.03.2018 haben die Kultur- und Naturfreunde Kelz, Partner, Freunde und Förderer zum Grünkohlessen ins Kulturhaus eingeladen. Hierbei wurde sowohl ein Rückblick auf das Kulturprojekt Kelz der Jahre 2016/2017 und ein Ausblick auf die Jahre 2018/201 gehalten.