NEWS


Kulturprojekt 2021



21.7.2021

Weiterer Aufräumeinsatz in Inden und Gemünd

Am Montag 19.7.2021 erreichte die „KG Fidele Jonge“ Kelz ein Hilfeaufruf aus Lamersdorf. Haus/Häuser müssen komplett leer geräumt werden. 

Die Resonanz auf den Aufruf per Entenapp war so überwältigend, dass man die Helfer in zwei Gruppen aufteilen konnte und eine Helfergruppe am Dienstag 20.7.2021 nach Inden und eine Gruppe nach Gemünd gefahren ist. Die betroffenen vor Ort waren sehr dankbar für die Hilfe und die Helfer zufrieden Ihren Beitrag bei den Aufräumaktionen leisten zu dürfen.


19.7.2021

Wasserspenden und Aufräumeinsatz in

Gemünd und Schleiden


DANKE allen die gespendet und geholfen haben!!!

Am Samstag, 17.7.2021 wurde in Kelz zu Wasserspenden aufgerufen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die so schnell Wasserkästen etc. gespendet haben. Ein großes Dankeschön unseren Bewohnern, der Fa. Getränke Knein Zülpich, die ebenfalls Wasser gespendet und den Ortsvereinen die alles koordiniert und nach Hergarten gebracht haben. Ein kleiner aber toller Akt der Solidarität. Die Anlaufstelle in Hergarten war überwältigt. 

 

Am Sonntag 18.7.2021 folgten 20 Kelzerinnen und Kelzer dem Aufruf zum Aufräumen in Gemünd. Auf Initiative von Lothar Strack waren die Helfer teils bis in den frühen Abendstunden im Einsatz um die durch Schlamm und Dreck verwüsteten Häuser und Keller leer zu räumen. 

Die arg betroffenen Gemünder zeigten sich sehr dankbar für die Hilfe. Die Helferinnen und Helfer waren nach dieser Aktion erschöpft, aber mit sich selbst zufrieden ihren Beitrag bei der Aufräumaktion leisten zu dürfen.

 

*Einen riesengroßen Dank gilt auch der Löschgruppe Kelz.* Nach dem ununterbrochenen Einsatz am Mittwoch und Donnerstag in unserem Gemeindegebiet, haben die Ehrenamtlichen am Freitag in der Gemeinde Inden unterstützt, sich seit Samstag in Alarmbereitschaft befanden und heute morgen für einen weiteren Einsatz gerufen alarmiert wurden.



Schweres Unwetter über Kelz

Am Sonntag, dem 4.7.2021 wurde Kelz von einem schweren Unwetter heimgesucht, ein ähnliches Unwetter gab es zuletzt 1997.

 

Die Feuerwehr Kelz berichtet wie folgt:

Am Sonntag, den 04.07.2021 wurde die Feuerwehr Vettweiß ab 13.48 Uhr zu 36 Unwetter bedingten Einsätzen in Kelz gerufen. 

In der Ortschaft Kelz standen einige Straßenzüge 45 cm unter Wasser, aufgrund dessen liefen zahlreiche Keller voll. Ziemlich schnell wurde aufgrund der vorgefundenen Lage durch den Einsatzleitdienst Vollalarm für die Feuerwehr Vettweiß ausgelöst. Zudem wurde das FTZ mit dem Abrollbehälter Sand alarmiert, um weitere Schäden an den Gebäuden mittels Sandsäcken einzugrenzen. Hinzugezogen wurde auch das Lohnunternehmen Vilz um mit einem 30.000 Liter Fass große Mengen Wasser aus den Kellern zu Saugen, da nicht abzusehen war, ob ein Ablaufen über das Kanalsystem möglich war. Im Einsatzverlauf wurde ebenfalls der Energieversorger Strom hinzu gerufen, damit die betroffenen Straßenzüge stromlos geschaltet werden konnten und somit ein sicheres Arbeiten für die Einsatzkräfte möglich war. Weiter wurde der Fachberater Bau vom THW hinzu gerufen, um zwei Gewölbekeller nach dem Wassereinbruch zu begutachten. 

Nach 7 Stunden Einsatzzeit galt es, die Fahrzeuge inkl. Beladung wieder aufzubereiten. Für die letzten Einheiten war der Sonntag dann um 23.30 Uhr dienstlich beendet. 

Durch das DRK wurden die Einsatzkräfte mit Getränken und Warmverpflegung im Feuerwehrhaus Kelz versorgt. 

Ortseingang von Vettweiß aus kommend, Bild Feuerwehr Kelz
Ortseingang von Vettweiß aus kommend, Bild Feuerwehr Kelz
Feuerwehr im Einsatz
Feuerwehr im Einsatz
Foto: Günter Jäger
Foto: Günter Jäger

Foto: Klara Lensing
Foto: Klara Lensing
Foto: Günter Jäger
Foto: Günter Jäger
Foto: Klara Lensing
Foto: Klara Lensing

Bericht Dürener Zeitung vom 6.7.2021
Bericht Dürener Zeitung vom 6.7.2021

Das Kulturhaus hat ab dem 18. Juni 2021 wieder regelmäßig geöffnet.

Es gelten die zur Zeit gültigen Hygienevorschriften und Abstandsregelkungen, welche unbedingt zu beachten sind.

 

Öffnungszeiten Kulturhaus:
Montags und Freitags ab 18:45 Uhr is 22:00 Uhr
Samstags 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntags 10.00 bis 13.00 Uhr und
ab 17.30 Uhr bis 22:00 Uhr



Dorfchronik von Kelz

Insgesamt 7 Kapitel auf 124 Seiten geben einen umfangreichen Blick auf Kelz

-angefangen von allgemeinen Informationen über historische Ereignisse bis hin zu Kelzer Persönlichkeiten, Geschichten und Anekdoten. Viele Zeitungsartikel von Früher spiegeln das Zeitgeschehen von Früher wider, die ersten Erwähnungen gibt es bereits 1600. Ein aktueller blick auf das Vereinsleben, auf Aktivitäten rund ums Dorfgeschehen- auch in Zeiten von Corona-wird sehr umfassend in Wort und Bild dargestellt. Bei Interesse EMail an Webmaster.




EntenApp 

Liebe Kelzer, liebe Interessenten unserer Ortschaft Kelz.

Nach der Gemeinde Vettweiß, biete ich in meiner Funktion als Ortsvorsteher, ab sofort einen Info-Service per WhatsApp an. Neben der Kelzer Homepage sowie den sozialen Medium Facebook, werden mit den „EntenApp-News“ interessante Neuigkeiten rund um die Ortschaft Kelz über den Messenger-Dienst WhatsApp direkt auf das Handy verschickt – kurz und aktuell. Der WhatsApp-Service funktioniert über eine Broadcast-Liste. Im Unterschied zu den bekannten WhatsApp-Gruppen im Familien- oder Freundeskreis ist hier ein Gruppenchat nicht möglich, damit die Handynummern der Nutzer geschützt sind. Weitere Infos gibt es rechts zum Download.

Download
Beschreibung Entenapp Anmeldung
20200325 beschreibung entenapp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB