NEWS


17.06.2018
Kulturprojekt Schlagsaite "Vom 
Mond"

am 16.06.2018 fand das Kulturprojekt mit der Band "Schlagsaite" statt, die aktuellen Bilder dazu gibt es unter Kulturprojekt oder hier: 


Herzliche Einladung zum „Silbernen Priesterjubiläum“ von Pater
Otto Wagner am Dienstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr in Müddersheim

Pater Otto Wagner ist am 26. Juni 1993 im Wiener Stephansdom zum Priester geweiht worden. In Wien war er einige Jahre zuvor in den Eucharistinerorden eingetreten. Nach seiner Priesterweihe war Pater Otto Wagner für seinen Orden zunächst in Bozen in Südtirol, danach einige Jahre in Retzstadt bei Würzburg tätig und wohnt seit 2009 im Eucharistinerkloster in Düren. Seit Sommer 2010 ist Pater Otto Wagner in unserer GdG Nörvenich-Vettweiß als Pfarrvikar tätig ist und hat seit einigen Jahren auch das Amt des Bezirkspräses für unsere Schützenbruderschaften inne. Am 26. Juni 2018 begeht Pater Otto Wagner sein „Silbernes Priesterjubiläum“. In den Pfarrei-Räten St. Josef, Nörvenich und St. Marien, Vettweiß haben wir besprochen, dass wir das „Silberne Priesterjubiläum“ von Pater Otto Wagner am Dienstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr mit einer Festmesse in der Kirche in Müddersheim für die gesamte GdG Nörvenich-Vettweiß feiern werden. Im Anschluss an die Festmesse findet auf dem Kirchenvorplatz und im Pfarrheim Müddersheim eine Begegnung mit Getränken und mit einem Imbiss statt.

 

Zu dieser Festmesse und zur anschließenden Begegnung, bei der die Möglichkeit besteht, Pater Otto Wagner persönlich zu gratulieren, sind Gläubige aus allen Gemeinden der GdG Nörvenich-Vettweiß eingeladen.




Heimbach-Wallfahrt
der Gemeinde Kelz am Sonntag, 8. Juli

Die Gemeinde St. Michael pilgert in diesem Jahr bereits am 1. Sonntag der Wallfahrtsoktav nach Heimbach. Wir gehen am Sonntag, 8. Juli, um 4:00 Uhr am Kelzer Pfarrheim los und treffen um 9:15 Uhr zur Hl. Messe in der Heimbacher Pfarrkirche ein. Nach dem Gottesdienst und einer Pause schließt sich der Kreuzweg nach Kloster Mariawald an. Hierzu treffen wir uns um 11:30 Uhr an der 1. Station des Kreuzwegs. Zu dieser Wallfahrt (23,8 km) sind auch „Neupilger“, aus allen Gemeinden unserer Pfarrei St. Marien herzlich willkommen. Es kann sich auch gerne unterwegs angeschlossen werden, wie z.B. in Frangenheim (ca. 5:15 Uhr), an der Marienkapelle in Froitzheim (ca. 5:40 Uhr), oder in Berg am Ortsausgang Richtung Badewald gegen 7:15 Uhr. 

 

Die „Kelzer Heimbachpilger“



Buchsbaumzünsler
Die Gemeinde Vettweiß hat zum verheerenden Befall von Buchsbäumen mit dem Buchsbaumzünsler
auf der Internetseite aktuell einen Artikel veröffentlicht. Hier gelangt man direkt zum
Artikel: 
http://www.vettweiss.de/aktuelles/buchsbaum-zuensler.php


13.03.2018

Lieblingsort Kelz beim WDR Fernsehen
Rund 1000 Einwohner hat Kelz im Kreis Düren. Christoph Steffens ist hier Zuhause und zeigt 
Sandra Jozipovic vom WDR, warum er es hier so schön findet.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier-und-heute/video-lieblingsort-kelz-100.html