NEWS


Engel im Advent“ – Ausstellung und mehr in der Kirche St. Michael Kelz

Die vier Erzengel, über zwei Meter große, lichtdurchlässige Gemälde, von Caroline Lauscher

werden in der Adventszeit in der Kirche zu sehen sein.

 

„Das Licht bricht durch das Bild in unseren Raum hinein, so als ob es uns anleuchtet und hineinzieht in dieses Dahinter, hin zur Quelle des Lichts“, so beschreibt Caroline Lauscher ihre großen abstrakten Gemälde. Die selbst leuchten und uns mit ihrem Leuchten nicht nur in der dunklen Zeit bis Weihnachten „erleuchten“ möchten.

Zu den Bildern wird es an drei Adventssonntagen jeweils um 17:00 Uhr eine meditative Stunde mit folgendem Programm geben:

 

-        28.11.2021            Einführung der Künstlerin in die Bilder

Klangvariationen von und mit Waskhar Schneider

-        05.12..2021           Kleine Texte zu Engeln

Orgelmeditationen mit Elena Pütz und Solo-Gesang 

-        12.12.2021            Kleine Texte zu Engeln

Meditative Musik mit David Schütte, Cello

 

Der Förderkreis St. Michael Kelz und VettCult e.V. laden Sie zu diesen besinnlichen Stunden im Advent sehr herzlich ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Beginn der ca. eine Stunde dauernden Veranstaltungen ist 17:00 Uhr. Es gelten die jeweils gültigen Corona-Regeln. Grundsätzlich die 3-G-Regel. Die Kirche St. Michael Kelz ist täglich geöffnet, so dass die Bilder im oben genannten Zeitraum auch unabhängig von den Gottesdiensten und den Veranstaltungen betrachtet werden können. 


Das Kulturhaus hat ab dem 18. Juni 2021 wieder regelmäßig geöffnet.

Es gelten die zur Zeit gültigen Hygienevorschriften und Abstandsregelkungen, welche unbedingt zu beachten sind.

 

Öffnungszeiten Kulturhaus:
Montags und Freitags ab 18:45 Uhr is 22:00 Uhr
Samstags 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntags 10.00 bis 13.00 Uhr und
ab 17.30 Uhr bis 22:00 Uhr



Dorfchronik von Kelz

Insgesamt 7 Kapitel auf 124 Seiten geben einen umfangreichen Blick auf Kelz -angefangen von allgemeinen Informationen über historische Ereignisse bis hin zu Kelzer Persönlichkeiten, Geschichten und Anekdoten. Viele Zeitungsartikel von Früher spiegeln das Zeitgeschehen von Früher wider, die ersten Erwähnungen gibt es bereits 1600. Ein aktueller blick auf das Vereinsleben, auf Aktivitäten rund ums Dorfgeschehen- auch in Zeiten von Corona-wird sehr umfassend in Wort und Bild dargestellt. Bei Interesse EMail an Webmaster.




EntenApp 

Liebe Kelzer, liebe Interessenten unserer Ortschaft Kelz,

nach der Gemeinde Vettweiß, biete ich in meiner Funktion als Ortsvorsteher, ab sofort einen Info-Service per WhatsApp an. Neben der Kelzer Homepage sowie den sozialen Medium Facebook, werden mit den „EntenApp-News“ interessante Neuigkeiten rund um die Ortschaft Kelz über den Messenger-Dienst WhatsApp direkt auf das Handy verschickt – kurz und aktuell. Der WhatsApp-Service funktioniert über eine Broadcast-Liste. Im Unterschied zu den bekannten WhatsApp-Gruppen im Familien- oder Freundeskreis ist hier ein Gruppenchat nicht möglich, damit die Handynummern der Nutzer geschützt sind. Weitere Infos gibt es rechts zum Download.

Download
Beschreibung Entenapp Anmeldung
20200325 beschreibung entenapp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB